Allgemein

Leckere Frühstücksbowl Rezepte inkl. 3 kostenlosen Rezeptkarten 

Frühstücksbowl Rezepte inkl. Rezeptkarten | happyful.de

Frühstücksbowl Rezepte und weitere Gerichte, die in Bowls serviert werden, sind mittlerweile sehr beliebt. Kein Wunder – Bowls haben die Eigenschaft gesund, lecker und einfach in der Zubereitung zu sein. Deswegen lieben wir sie auch ganz besonders, insbesondere leckere Frühstücksbowls in vielen verschiedenen Kreationen. Wenn Du auch ein richtiger Bowl-Fan bist, oder einfach neugierig darauf Bowls mal für Dich zu testen, haben wir genau das richtige für Dich. Wir haben Dir ein paar unserer liebsten Frühstücksbowl Rezepte mitgebracht, die Du übrigens auch vegan zubereiten kannst – inklusive 3 kostenlosen Rezeptkarten zum Herunterladen.

 

Bowls – Was ist das eigentlich?

Alle Bowl Gerichte haben eines gemeinsam: Sie werden in Schüsseln angerichtet. “Bowl” bedeutet übersetzt nämlich nichts anderes als “Schüssel”. Entstanden ist der Bowl-Trend in den USA aus der Clean-Eating-Bewegung. Der Gedanke dabei ist, möglichst gesunde und unbehandelte Lebensmittel, schnell und ohne aufwendige Zubereitung anrichten zu können. Rezepte gibt es passend für jede Tageszeit, egal ob süß mit viel Obst zum Frühstück oder deftig zum Mittag- oder Abendessen.

Wir nutzen unsere Bowls sehr gerne für unser Frühstück. Vielleicht bist Du ja auch so ein Haferflocken- und Müsli-Fan wie wir. Als kleine Inspiration, wie Du unsere wunderschönen Bowls von Housedoctor und Co. aus Steinzeug für Dein Frühstück nutzen kannst, haben wir Dir unsere drei liebsten Frühstücksbowl Rezepte notiert. Die Schüsseln aus Steinzeug lieben wir übrigens besonders, weil sie eine matte und einzigartige Oberfläche haben, die nur erzeugt werden kann, weil sie so heiß gebrannt werden –  so haben sie ein richtig tolles, rustikales Design.

 

Frühstücksbowl Rezepte – Overnight Oats

Wir lieben Overnight Oats. Von allen Frühstücksbowl Rezepten sind sie das wohl praktischste Frühstück. Das Besondere an ihnen? Du bereitest sie am Vorabend zu und am nächsten Morgen brauchst Du sie nur noch aus dem Kühlschrank zu holen und schon kannst Du ein leckeres Frühstück genießen. Overnight Oats sind also perfekt, wenn Du morgens nicht viel Zeit hast.

Frühstücksbowl Rezepte inkl. Rezeptkarten | happyful.de

Zutaten für die Overnight Oats

Du brauchst je nach Hunger für 1-2 Portionen:

Zutaten:

80g Haferflocken

250 ml Milch oder Pflanzendrink

0,5 TL Zimt

2 Bananen

2 EL Walnüsse gehackt

0,5 TL Honig

Küchenhelfer:

Schneidebrett, Messer, Löffel, Messbecher & Schüssel von happyful

 

Zubereitung der Overnight Oats

Haferflocken und Milch oder Pflanzendrink in Deine Lieblingsschüssel füllen. Zimt untermengen und abgedeckt im Kühlschrank über Nacht quellen lassen.

Am nächsten Morgen schneidest Du die Bananen in Scheiben. Richte die Overnight Oats anschließend mit den Bananenscheiben und gehackten Walnüssen an. Mit ein wenig Honig kannst Du Dir das leckere Frühstück nach Belieben versüßen.

 

Frühstücksbowl Rezepte – Kokos-Bananen-Porridge

Wer morgens etwas mehr Zeit investieren kann und sein Porridge lieber warm genießen möchte, liegt mit unserem Kokos-Bananen-Porridge genau richtig. Bevor es losgeht, stellen wir unseren eigenen Kokos-Bananen-Mandel-Mix her. Der lässt sich auch super in „größeren Mengen“ vorbereiten, damit Du nicht jeden Morgen aufs Neue anfangen musst – sehr praktisch.

Gib dazu einen Esslöffel Kokosraspeln, 1-2 Esslöffel Bananenchips und einen Esslöffel Mandeln in einen Mixer und zerkleinere Dir das ganze so weit, wie es Dir gefällt. Schließlich „eintuppern“ und fertig ist Dein Porridge Mix.

Frühstücksbowl Rezepte inkl. Rezeptkarten | happyful.de

Zutaten für das Kokos-Bananen-Porridge

Für 1-2 Portionen brauchst Du:

Zutaten:

1 EL Blaubeeren

5 EL zarte Haferflocken

200 ml Milch oder Pflanzendrink

2 EL selbstgemachtes Kokos-Bananen-Mandel-Mix

1 Banane

Küchenhelfer:

Küchenhandtuch, Messer, Kochtopf, Messbecher & Schüssel von happyful

 

Zubereitung des Kokos-Bananen-Porridges

Wasche die Blaubeeren und tupfe sie mit einem Geschirrtuch trocken. Gib Haferflocken, Milch oder Pflanzendrink und 1 EL Kokos-Bananen-Mandel-Mix in einen Topf und lass alles einmal aufkochen. Rühre alles einmal gut um, dreh den Herd etwas ab und lege den Deckel über den Topf, um das Porridge 3 Minuten ziehen zu lassen.

Schneide die Bananen in der Zwischenzeit in mundgerechte Scheiben. Fülle das Porridge in Deine Lieblingsschüssel von happyful und dekoriere es abschließend mit Bananenscheiben, Blaubeeren und 1 EL Kokos-Bananen-Mandel-Mix. Lass es Dir schmecken!

 

Frühstücksbowl Rezepte – Berry Bowl

Sie ist ein richtiger Vitaminboost – unsere Berry Bowl. Angereichert mit jeder Menge Vitaminen aus roten Beeren erhältst Du mit diesem leckeren Frühstück jede Menge Antioxidantien und einen richtigen Vitamin-Kick.

Frühstücksbowl Rezepte inkl. Rezeptkarten | happyful.de

Zutaten für die Berry Bowl

Für 2 Portionen brauchst Du:

Zutaten:

2 Bananen

250g Heidelbeeren

250g Himbeeren

50g Brombeeren

2 EL Cashewkerne

2 EL Kokosraspeln

Küchenhelfer:

Schneidebrett, Messer, Küchenwaage, Mixer oder Pürierstab, Schüssel von happyful

 

Zubereitung der Berry Bowl

Zuerst werden die Bananen eingefroren. Das kannst Du auch schon einen Tag vorher machen, beziehungsweise gleich eine größere Menge Bananen für mehrere Portionen einfrieren. Wichtig ist aber, dass Du die Bananen vorher in Stücke schneidest, damit Du sie anschließend gut portionieren und mixen kannst. Lass die Bananenstücke für mindestens drei Stunden gefrieren.

Wasche die Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren. Lege Dir je 50g der Himbeeren und Heidelbeeren zur Seite. Schnapp Dir die gefrorenen Bananenstücke sowie die übrigen Himbeeren und Heidelbeeren und püriere alles, sodass eine dickflüssige Masse entsteht. Gib eventuell ein wenig Wasser hinzu, falls die Masse zu dickflüssig ist. Hacke die Cashewkerne in grobe Stücke und gib sie in die Schüssel. Fülle sie anschließend mit Deinem Smoothie-Mix auf. Verziere Deine Bowl anschließend mit den übrigen Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Kokosraspeln. Guten Appetit!

 

happyful Bowls und Rezeptkarten zum Herunterladen

Du bist begeistert von unseren Bowl-Ideen? Du kannst Dir alle unsere Frühstücksbowl Rezepte noch einmal als dekorative Rezeptkarten mit nur einem Klick herunterladen. Die kannst Du einfach ausdrucken und an den Kühlschrank pinnen und schon hast Du unsere Rezepte jederzeit parat. Wir haben Dir aber nicht nur leckere Rezepte mitgebracht, sondern auch wunderschöne Schüsseln für Deine Frühstücksbowls.

Stöbere doch mal durch unseren Shop, lass Dich von unseren Schüsseln aus Steinzeug zu Deiner nächsten Bowl-Kreation inspirieren und genieße ab jetzt jeden Tag ein leckeres, gesundes und schnelles Frühstück.

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß beim Zubereiten und Genießen der Bowls.

Dein Happyful Team